HKI Online

Jedes Produkt unterliegt weltweit einer Vielzahl an Verordnungen, Richtlinien und Gesetzen denen es entsprechen muss. Gerade in der heutigen Zeit wird es für Unternehmen immer schwieriger, den Überblick über alle relevanten Verordnungen, Richtlinien und Gesetze zu behalten. Die Überwachung dieser Vielzahl von nationalen und europäischen Verordnungen und Richtlinien, die die herstellende Geräteindustrie berücksichtigen muss, ist eine standardmäßige Dienstleistung des HKI Industrieverbandes und umfasst die Gesamtheit aller Prozesse und Maßnahmen, um ein spezifisches Gerät auf dem nationalen und europäischen Markt zu platzieren.

Als zusätzlichen Service kann im Rahmen der HKI-Mitgliedschaft, gegen eine Kostenerstattung, ein weltweites produktgruppenspezifisches Monitoring für Verordnungen und Richtlinien in Anspruch genommen werden.

In einem wöchentlichen Rhythmus informiert die HKI-Geschäftsstelle die Nutzer der Dienstleistung über Änderungen bei den Verordnungen und Richtlinien, die für die Hersteller in den einzelnen Absatzmärkten bezogen auf ihre Produktgruppe von Relevanz sind. Ein Monitoring ist derzeit für thermische Geräte, Kühlgeräte und Kaffeemaschinen möglich. Auf Anfrage können auch weitere Gerätegruppen überwacht werden.

Über diese zusätzliche Dienstleistung lassen sich die folgenden weiteren Absatzmärkte monitoren.