HKI Online

Unsere Branchen sind beide massiv von der Störung der Lieferketten betroffen, die Großküchengeräte noch etwas mehr als die Heizgeräte. In einigen Fällen konnten oder können unsere Mitgliedsunternehmen über Monate hinweg nicht liefern, da ihnen die Vorprodukte fehlen.

Als gesamtwirtschaftlich eher kleiner, nationaler Verband bei deinem derart globalen Problem Einfluss zu nehmen ist schwierig, aber nicht völlig unmöglich. Wir tun dies über unsere Dachverbände und bringen uns dort ein. Denn diese bündeln die Interessen verschiedener Branchen teilweise aus unterschiedlichen Nationen. Denn im Hinblick auf die gestörten Lieferketten sitzt die gesamte Industrie im gleichen Boot.